Navigation

Automotive Systems & Software Engineering (SS 2020)

15 April 2020
Due to the corona pandemic, all courses will be held in the summer term 2020 via Studon.
Please write in the application for admission to the course your course of study, your term and why you would like to attend this course. Direct admission is deactivated in order to get a better overview of the exact number of course participants.

Details

Kind of event Lecture + Exercise(4 SWS)
ECTS Credits 5
Language German
Lecture

Friday, 12:15 – 15:45, Room 01.021 UnivIS

Maximum nuber of students 50

Allgemein:

  • Überblick Systeme und Anwendungen in der automotive Welt
  • Embedded Automotive Systems: Abgrenzung Echtzeitsysteme; Definition Steuergeräte, Sensoren, Aktuatoren; Definition verteilte, vernetzte Funktionen; Betriebssysteme, Kommunikationsschnittstellen
  • Entwicklungsprozesse für automotive Anwendungen: Allgemeine Vorgehensmodelle; Vorgehensmodelle in der Elektronikentwicklung; Kooperationsmodelle OEM-Zulieferer; Lieferantenmanagement

System und Software:

  • Softwareentwicklungsprozess
  • Anforderungsmanagement: Lastenhefte – Aufbau/Handhabung/Tools; Erhebung und Analyse von Anforderungen; Systembeschreibungen (u.a. UML, SysML); (Semi-)Formale Beschreibungen
  • Modellbasierte Entwicklung: Rapid Prototyping; Modellierungstechniken; Automatische Codegenerierung; Tools (Simulink, Target Link); Autosar
  • Test und Diagnose: SW-Test; Integrationsstufen; SIL – PIL – HIL-Test; On- Offboard Diagnose
  • Virtuelle Entwicklung von Elektronik
  • Begleitende Prozesse: Projektmanagement; Systemsicherheit (ISO WD 26262); Konfigurationsmanagement; Qualitätsmanagement; Variantenmanagement
  • Architektur: Architekturmodelle (u.a. EAST-ADL); Bussysteme – Typen & Eigenschaften; SW- & HW-Architektur; Auslegung und Bewertung

Anwendung:

  • Überblick der Anwendungsdomänen: Infotainment/ Fahrerassistenz/ Karosserie
  • Systemauslegung von Fahrerassistenzsystemen: Überblick Sensoren; Umwelt und Umfeldmodelle; Bildverarbeitung; Konzeption, Erprobung, Umsetzung; Tools (ADTF)
  • Alternative Antriebskonzepte: Elektronikumfänge; Betriebsstrategie
  • Fahrdynamische Systeme: x-by-wire Technologien