Navigation

Colloquium 30. July 2019, Robin Kreuzer

room photo

Implementierung einer Remotecontrollersoftware für das Mischpult DDX3216

 

Das Behringer DDX3216 ist ein digitales Mischpult. Eines das sich nicht nativ vom Computer oder einem Handy aus steuern lässt. Warum ist aber gerade eine Remotesteuerung bspw. für Konzerte sehr vorteilhaft. Welche Nachteile bringt eine Remotesteuerung mit sich? Diese Fragen werden in dieser Arbeit beantwortet. Die Arbeit enthält eine allgemeine Einführung in die Mischpultwelt, erklärt schließlich die Besonderheiten des digitalen Behringer DDX3216 Mischpults. Dieses Mischpult soll remote steuerbar werden. Die Arbeit befasst sich deshalb mit der Implementierung einer Remotecontrollersoftware, die über eine Midischnittstelle mit dem Mischpultkommunizieren können soll. Welche Schwierigkeiten, welche Chancen bietet diese Software, auch im Hinblick von (möglichen) Funktionserweiterungen? Schließlich vergleicht die Arbeit die implementierte Software mit aktuellen Mischpulten, die bereits eine Remotesteuerung anbieten.

 

Ort: Raum 04.137, Martensstr. 3, Erlangen

Zeit: 10:15 Uhr